#clap4culture ist online!

In einem nie dagewesenen Effort haben sich innert weniger Wochen über 100 Film- und Musikschaffende zusammengetan und ein gemeinsames künstlerisches Statement gegen die No Billag-Intiative lanciert.

In Clap4Culture wird ein Bodypercussion-Beat von Künstler*innen aus allen Landesteilen in verschiedenen Formationen und Musikstilen quer durch die Schweiz gespielt. Von Rock und Pop bis Volksmusik, von Hip Hop und Rap bis Schlager und klassischer Musik. Die Botschaft ist einfach: Unsere Sprachen, unsere Meinungen, unsere Schweiz: Wir teilen’s!

Verschiedenheit heisst Vielfalt, Vielfalt heisst Reichtum. Deshalb setzen wir uns ein für eine Service Public-Gebühr, die ermöglicht, dass in unserem Land weder sprachliche noch kulturelle Minderheiten untergehen müssen.

Schaut’s euch an, und teilt, was die Tastatur hält!
clap4culture.ch

Wer?
Ursprüngliche Idee: Erich Eicher & Ivo Zen
Projektleitung: Ivo Zen (ARF/FDS), Christoph Trummer (SONART – Musikschaffende Schweiz)
Künstlerische Leitung, Film: Flavio Gerber, Filmgerberei Zürich
Künstlerische Leitung, Musik: Dodo Jud, Dabu Bucher

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.