Empowerment Day 2017 – Programm Samstag


Termin Details


Der Gleichstellungstag der Schweizer Musikbranche

Jährlich setzen sich im Juni professionelle Berufsschaffende aus dem Schweizer Musikbusiness – auch Vertretungen aus Veranstaltungstechnik, Wirtschaft, Politik und Bildung – mit der Präsenz, dem Status und dem Anteil der Frauen und Männer in der Schweizer Jazz und Pop-Musikszene auseinander. 

Geplant sind Formate zur Bearbeitung der verschiedenen Themenfelder und zur Entwicklung von konkreten umsetzbaren Lösungen für den Veränderungsprozess. Die Veranstaltung wird sanft ausgebaut und entwickelt sich zum Netzwerk- und Sensibilisierungstag, einem Festival mit Workshops, Podien, Referaten, Konzerten, Filmen und einer Preisverleihung.

SAMSTAG 17. JUNI 2017

FRAUENRAUM REITSCHULE BERN

Live-Technik-Workshop für Mädchen & Frauen only

Frauenraum
10:30 – 12.30 Uhr

Offener Aufbau und Soundcheck, Erläuterungen und Erklärungen, Fragerunde.
Moderation: Flo Diemer 

EINTRITT FREI
Anmeldung: HIER

Abschlusskonzerte Female Bandworkshops

Frauenraum
14:00 – 16.45 Uhr

Nachwuchsförderung HELVETIAROCKT: Vier Bands aus den Kantonen Tessin, Chur, Waadt und Luzern.

Türöffnung: 13.45 Uhr
Eintritt: 6.-/10.-
Soli-Eintritt: 20.-

Netzwerktreffen Matronatskomitee

FrauenRaum
20.00-21.00 Uhr

Für geladene Gäste

Konzerte & Disko

Frauenraum
ab 23.00 Uhr

URSINA (CH)
Ursina (voc, keys) Roland Wäspe (git), Martina Berther (b), Fred Bürki (dr)

Da ist sie – Ursina Giger die Urheberin und Interpretin – mit neuer Platte die klingt wie ein Aufbruch, wie ein bestimmtes Vorwärtsschreiten. Nach bereits zwei veröf-fentlichen EPs und dutzenden Konzerten in den letzten fünf Jahren ist in diesem Jahr ihr Debütalbum «You Have My Heart» erschienen. Die Songs – zwei davon in ihrer Muttersprache Romanisch – buhlen nicht um Aufmerksamkeit. Sie zwingen nieman-den dazu, ihnen Gehör zu schenken. Und dennoch wird es passieren, ganz automa-tisch. Jede Wette.

MADDAM (CH)
Maddam, das ist zunächst die Begegnung der amerikanischen Sängerin und Kompo-nistin Madafi Pierre mit dem schweizerischen Produzenten Roccobelly. Dabei her-ausgekommen ist ein Elektro-Pop- Soul-Funk-Tandem der tieferen Art. Ihre Musik mit groovigen Beats und der eingängigen Stimme verleihen eine unglaubliche Lust zum Tanzen.

Türöffnung: 22.00 Uhr
Eintritt: 10.-
Soli-Eintritt: 15.-

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.