Referat: Vorsorge und Versicherungen für Freischaffende Musiker und Musikerinnen

Vorsorge und Versicherungen

Referat am 19. August 2014 ab 18.00 Uhr bis ca. 19.30 (mit anschliessendem offerierten Apéro) im UG der Kasernenstrasse 23, 8004 Zürich.

Lerne die wichtigsten Punkte über Versicherungen für Freischaffende MusikerInnen. Was muss ich wissen, wo gibt es Lücken, wie kann ich mich optimal absichern? Auf folgende Inhalte wird tiefer eingegangen:

  • Einführung in das 3-Säulen-System der Schweiz – AHV, Pensionskasse und private Vorsorge
  • Pensionskasse und/oder private Vorsorge – was habe ich für Möglichkeiten, was sind die Unterschiede?
  • Unfallversicherung und Krankentaggeld – wie bin ich bei Unfall versichert und was passiert im Krankheitsfall?
  • Sach- und Haftpflichtversicherung – wie kann ich meine Instrumente und mein Equipment versichern? Wie sieht es aus auf Tournee oder bei einem Konzert?
  • Rechtsschutzversicherung – sind Urheberrechtsverletzungen versicherbar?

Der Event wird von CMK advice GmbH durchgeführt, einem unabhängigen Finanzplanungs- und Beratungsunternehmen, das Privatpersonen, Selbständige, Startups und KMUs in allen Versicherungs- und Finanzfragen unterstützt. Die Inhaberinnen referieren über die wichtigsten Versicherungsthemen für Freischaffende Musiker. Versicherungen kosten nicht nur Geld – eine ganzheitliche Versicherungsstrategie kann auch viel Geld einsparen. Die praxiserprobten und erfahrenen Referentinnen von CMK advice sind ausgewiesene Fachleute und verstehen es, Theorie und Praxis anhand anschaulicher Beispiele zu vermitteln.

Es wird um Anmeldung bis 17.August per email an luise.werlen@musikschaffende.ch gebeten.

Kosten: Für unsere Mitglieder ist dieser Event gratis, Nicht-Mitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von 20 CHF.